EFFER

EFFER S.P.A.
Via IV Novembre 12
40061 Minerbio (BO)
Italien

Telefon: 0511 77050
Telefax: 0511 7705132

www.effer.com/de/

Kurzprofil Effer-Krane

Mit der Übernahme von Effer Kranen hat HIAB sein Ladekran-Programm vor allem um die schweren Modelle erweitert.

Effer schliesst die Lücke zwischen den schweren LKW-Ladekranen, die bei HIAB, Palfinger, HMF und anderen Ladekran-Herstellern an einer bestimmten Stelle enden und den reinen Mobilkranen, wie man sie zum Beispiel von Liebherr, Tadano/Faun, Grove/Manitowoc kennt.

Ob HIAB die Marke Effer demnächst direkt in das HIAB-Programm eingliedert oder Effer als Marke parallel bestehen bleibt, ist noch nicht bekannt.

Wir sind mit der Übernahme Effer-Krane Anprechpartner, Effer-Krane-Vertriebspartner und Effer-Krane-Werkstatt für unser Vertriebsgebiet Mecklenburg-Vorpommern geworden und können dadurch ein erweitertes Sortiment an LKW-Kranen bis in den Superschwerlastbereich aufbauen.